Darf man schlafende Hunde wecken?

22.12.2021

Jeder weiß – Schlafende Hunde darf man nicht wecken!

Stimmt das, wenn ja, wieso eigentlich nicht?

Mit Sicherheit kennst du das Sprichwort „Schlafende Hunde soll man nicht wecken!“, aber was bedeutet es genau? Es wird verwendet, um vor einer schlummernden Gefahr zu warnen. Hier ist der Wachhund gemeint, von dem man lieber keine Aufmerksamkeit bekommt. Die ausgehende Gefahr kommt meist aus dem zwischenmenschlichen Bereich, z.B. geht es oft darum alte Streitigkeiten ruhen zu lassen.

So wichtig ist der Schlaf für Hunde!

Dein Liebling verarbeitet im Schlaf alles, was er am Tag erlebt hat. Jede Kleinigkeit geht er im Schlaf noch einmal durch. So wie auch wir, hat dein Vierbeiner auch Tiefschlafphasen und träumen kann er auch. Schlafen ist wichtig, um zu lernen, es werden neue Verknüpfungen hergestellt. Wie viel Schlaf dein Freund braucht, hängt von seinem Alter, Gesundheitszustand und seiner Rasse ab.

Generell gilt, wie auch bei uns: Am besten schläft man ohne Störungen!

Aus dem Grund darf man schlafende Hunde nicht wecken

Besonders in den Tiefschlafphasen soll man ihn nicht wecken, da dort die REM-Phasen stattfinden, in denen Hunde – wie auch wir Menschen – das Erlebte verarbeiten. Manche Vierbeiner bewegen sich währenddessen oder geben Geräusche von sich, das ist ganz normal. Werden Hunde zu oft im Schlaf gestört kann es zu Aggressionen und Konzentrationsstörungen führen, der Erholungseffekt bleibt aus.

Wie kann ich ihn dennoch liebevoll wach machen?

Manchmal müssen wir uns dem Wecker beugen. In dem Fall sind wir dann der Hundewecker. Wenn wir morgens früh raus müssen, können wir schlecht unseren Liebling mit seinem Körbchen von A nach B tragen. Viele Hunde gewöhnen sich an den Ablauf seines Herrchens, sodass sie sich schon nicht mehr in der Tiefschlafphase befinden, wenn der Wecker klingelt, Viele Schmuser bevorzugen ein Morgenritual, wie z.B. eine „Kuschelphase“, vor dem Aufstehen.

Wenn der Vierbeiner noch tief und fest schlummert, fass ihn nicht direkt an, sag aus kleiner Entfernung erst sanft, aber deutlich seinen Namen,

 

Hund liegt auf decke
J

zurück